«Arcplace & ich»

Unsere acht Fragen gehen heute an Nemanja Sudzum. Er arbeitet seit 2017 als Scan Operator bei Arcplace.

Nemanja Sudzum mit seiner Familie

Wie beginnt für Dich ein guter Tag bei Arcplace?

Mit gutem Kaffee.

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit besonders gut?

Flexible Arbeitszeiten und der Kontakt mit Menschen.

Wie schaltest Du nach einem Arbeitstag ab?

Mit Handballtraining oder beim Spielen mit meinen Kindern.

Bitte beende den Satz: Bei Arcplace arbeite ich, weil …

… es immer vorwärts geht.

Wen würdest Du gerne mal persönlich treffen und warum?

Novak Djokovic, weil er eine starke Persönlichkeit besitzt.

Worüber kannst Du Dich ärgern?

Ich ärgere mich über die Hastigkeit und Gedankenlosigkeit einiger meiner Mitmenschen.

Welche drei Dinge würdest Du mit auf eine einsame Insel nehmen?

Meine Tochter Sara, meinen Sohn Stefan und meine Frau Jovana:-)

Worauf kannst Du nicht verzichten?

Auf einen Ball. Solange er springt, tue ich es auch!