Support
Support

Datenblatt

Managed SAP Archivierung

Jetzt downloaden

SAP Archivierung

SAP Systeme werden heute in vielen Kernprozessen eines Unternehmens eingesetzt und steuern diese vollständig. Dabei fallen neben Daten auch grosse Mengen von Dokumenten an, welche traditionell in Aktenordnern abgelegt werden. Zeitgemässe Organisationen setzen auf eine elektronische Dokumentenverwaltung.

Gerade die elektronische Erstellung und Verwaltung von Dokumenten stellt Unternehmen zusehends vor neue Herausforderungen, denn diese Dokumente sollen nicht losgelöst vom Prozess, sondern voll integriert verwaltet werden. Hierzu ist es notwendig, die Dokumente im SAP Kontext zu verwalten.

Dies geschieht am besten über ein Archivsystem, das über die Standardschnittstelle SAP ArchiveLink mit dem SAP System verbunden ist. Nur über diese Verbindung ist es möglich, Dokumente, die in günstigen und rechtskonformen externen Speichersystemen verwaltet werden, mit den zugehörigen Businessobjekten in SAP zu verknüpfen und dadurch im Kontext des Businessprozesses nutzen zu können. Neben der prozessbezogenen Verwaltung von Dokumenten werden insbesondere im SAP Umfeld noch weitere Anforderungen an die Archivierung gestellt. Im Wesentlichen sind dies die Archivierung von Drucklisten zur elektronischen Speicherung von Reports und die Archivierung der Daten zur Entlastung der SAP Datenbanken.

Die SAP Archivlösung von Arcplace setzt all diese Anforderungen vollständig und konsequent um.

SAP Archivierung als Managed Service

Arcplace bietet die SAP Archiv-Funktionalität auch als Managed Service an. Das Herzstück der Managed SAP Archivierung ist die Arcplace Appliance, welche in den Räumlichkeiten des Kunden installiert wird. Die Arcplace Appliance sammelt und speichert SAP Daten, Drucklisten und Dokumente aufgrund vordefinierter Archivierungsregeln im SAP System. Durch den Einsatz eines redundanten Speichersystems mit hoher Kapazität wird sichergestellt, dass die Arcplace Appliance sehr grosse Volumina speichern kann und gleichzeitig das schnelle Durchsuchen und Abrufen dieser Daten ermöglicht.

Die Arcplace Appliance basiert auf der fortschrittlichen und weit verbreiteten SAP Archivierungsapplikation von KGS und bietet eine grosse Vielfalt von Archivierungsmöglichkeiten. Der Kunde kann mit der Managed SAP Archivierung beispielsweise seine SAP Datenbanken entlasten, indem alte Datensätze archiviert werden. Gleichzeitig kann er mittels digitaler Massensignatur alle Daten, Drucklisten und Dokumente rechtskonform archivieren.

Datenblatt: Managed SAP Archivierung

Vorteile vom Managed Service

  • Vollständig ausgegliederte Archivierungslösung
  • Keine Investitionen in Hard- und Software
  • Einsatz von anerkannten und hochmodernen Technologien
  • Einfach zu benutzen, flexibel und erweiterbar
  • Disaster Recovery Kopie in hochsicheren Schweizer Datenzentren
  • Beide Datenzentren sind ISO 27001 zertifiziert und wurden durch unabhängige Dritte erfolgreich nach dem FINMA Rundschreiben 2008/7 geprüft
  • Einhaltung der schweizerischen und internationalen Archivierungsvorschriften
  • Garantierte Langzeitintegrität und Zugriff auf die archivierten Daten
  • Starke Reduktion des betriebsinternen Datensicherungs-Volumens
  • Schnelle Inbetriebnahme – innerhalb von vier Wochen

 

White Paper:

Das schlanke Archiv

Zufriedene KGS- und SAP-Kunden bewältigen die tägliche Dokumentenflut nun mit neuem, schlankem Archiv

Download